U16 macht bei den Hallenkreismeisterschaften den Titel-Hattrick klar!

Dorum, 14.Januar 2017 – Die U16 der JSG Eintracht Cuxhaven/Duhner SC wird zum 3. Mal hintereinader Kreismeister! Nach 2014/2015 und 2015/2016 konnte nun auch 2016/2017 der Titel erzielt werden. Die B-Jugend jüngerer Jahrgang konnte sich sogar mit 2 Teams für die Kreismeisterschaften qualifizieren, da diese beiden Teams jeweils ihre Vorrundengruppen souverän gewannen. Am Ende fehlte 1 Tor im letzten Spiel, um den 1. UND den 2. Platz zu belegen…
Das Turnier begann mit dem direkten Duell der beiden JSG Teams. Obwohl in diesem Spiel sportliche Gegner, fanden sich beide Mannschaften zu ihrem üblichen Ritaul, welches vor jedem Pflichtspiel durchgeführt wird, demonstrativ zu einem gemeinsamen Kreis zusammen und riefen unter der Regie von Gonco Novo 3x lautstark „Was sind wir? EIN TEAM!“. Die Message kam an, denn diese Aktion führte zu einem anerkennenden Szenenapplaus von den Zuschauerrängen und das nicht nur von den eigenen Eltern.
Letztendlich gewann Team II bis auf ein unnötiges 1:1-Unentschieden gegen JFV Staleke alle Spiele, so dass man ungeschlagen mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 8:3 Toren Kreismeister wurde. Team I konnte mit einem Sieg im letzten Spiel gegen den JFV BIBER den Platz 2 errreichen und hatte auch alle Chancen, doch selbst Hochkaräter konnten nicht umgesetzt werden, so dass es lediglich bei einem 1:1 blieb. 1 Tor mehr hätte gereicht… Dennoch ist der Titel-Hattrick und die Teilnahme mit 2 Teams (bei dem ALLE 21 Spieler des Kaders zum Einsatz kamen) ein Riesenerfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.